Posts Tagged ‘Wandbilder’

Leinwandbilder an der Wand

Ein Haus ist gekauft oder ein Mietvertrag wurde abgeschlossen. Wenn es sich nicht gerade um möblierte Räumlichkeiten handelt, dann sieht das am Anfang noch alles sehr kahl aus. Vielleicht hängt noch eine Tapete an der Wand, vielleicht ist der Fußbodenbelag noch vorhanden. Ist das alles noch in einem guten Zustand, dann kann man überlegen, ob man das übernehmen möchte oder ob das alles entsorgt werden soll. Schließlich sollen die neuen Räumlichkeiten ja auch ein Quantum von Individualität bekommen. Und nur selten hatte der letzte Nutzer genau denselben Geschmack wie der zukünftige. Und das bedeutet dann: Rausreißen, was noch vorhanden ist und den ganzen alten Kram entsorgen.

Und dann sehen die Räume erstmal so richtig trostlos aus. Bevor die Möbel in die neue Wohnung kommen, sollten der Fußbodenbelag und die Tapete installiert sein. Also noch vor dem eigentlichen Umzug. Das macht die Renovierungs- und Tapezierarbeiten schon etwas einfacher. Und dann steht der Tag des Umzugs an. Oder werden das sogar mehrere Tage? Wie auch immer: Umzug bedeutet zunächst einmal allen Hausrat in die neuen Räumlichkeiten zu befördern. Die Kleidung ist dann noch nicht im Kleiderschrank einsortiert, sondern in irgendwelchen Kisten. Zusammen mit Büchern und Kartoffeln. Ist alles in den neuen Räumen angekommen, dann ist der Tag manchmal auch schon vorbei. Dann gilt es eine improvisierte Schlafstätte zu finden für alle Beteiligten, die am nächsten Morgen noch mitarbeiten möchten. Manchmal genügt da zunächst eine Matratze, die Betten werden erst morgen zusammengeschraubt. Irgendwann (vielleicht ein paar Tage später) ist dann alles in die Schränke und Regale eingerichtet worden und die Möbel stehen am richtigen Platz. Und dann fehlt noch was? Richtig, die Bilder an den Wänden. Diese geben dem Raum ihre Seele. Großformatige bekommen Sie bei bestforhome.

Moderne Wandgestaltung ist individuell und kreativ

Waren es vor Jahren kreative Tapeten, die eine prädestiniert haben, so sind modern und vor allem Wandbilder auf Leinwand mehr als angesagt. Besonders die eigene Individualität kann damit jeder Nutzer hervorheben. So müssen es nicht unbedingt exquisite Einzelstücke sein, auch moderne Drucke geben jedem Raum eine exquisite Note, die auch besonders Gäste beeindrucken können.

 

Wandmotive für die gelungene Renovierung

Nicht selten stellt sich die Frage nach einer kreativen Raumgestaltung, wenn es um die Renovierung geht. In dessen Vorbereitung werden Tapeten und Farben häufig thematisiert und die gesamte Raumgestaltung auf den sogenannten Prüfstand gebracht. Dabei zeigt sich oft, das besonders eine eigene individuelle Raumgestaltung die optionale Lösung ist. Effektiv wird sie dann noch, wenn man mittels flexiblen Lösungen auch zukünftig variabel auf den eigenen Geschmack eingehen kann. Schlichte Hintergründe mit prägnanter Gestaltung, wozu auch Wandbilder zum Einsatz kommen können, bieten dazu Lösungen, die rein optisch modern sind, und dennoch jederzeit aktualisiert werden können. So können auf Leinwand einen einzigartigen Endruck vermitteln. Diese müssen auch nicht zwingend einteilig sein, nicht selten werden mittlerweile mehrteilige Wandmotive bevorzugt. Motive lasen sich recht individuell wählen, so können es vorgegebene Motive ebenso sein, wie Bilder aus dem eigenen Bestand, auch eigene Fotos lassen sich optimal integrieren. Insofern bietet sich auch ein passendes Wandmotiv auch ideal an, um es als ein Geschenk zu präsentieren.

 
Raumgestaltung privat und geschäftlich

Eine moderne Raumgestaltung bietet sich selbstverständlich nicht nur in privaten Räumen an, auch in geschäftlichen Räumen ist oft eine positive ein Ausdruck für eine moderne Geschäftskultur. Dabei kann man sowohl in Büros aber auch in Praxen unterschiedlicher Nutzungsart die Vielfalt nutzen, die mittels einer individuellen möglich ist. Nicht selten könne somit sonst etwas kühl wirkende Wände modern aber auch mal provokant und vor allem positiv wirken. Themenbereiche für eine Gestaltung sind so vielfältig, wie die Motive, die angeboten werden. Aber auch hier sind eigene Vorlagen immer ein etwas besonderes Detail. Als gelungen kann man ein Motiv bezeichnen, wenn der Kunde oder der Gast sich mit dem Motiv ebenfalls identifizieren kann.

Das Wandtattoo ist eine beliebte Verzierung

Verbraucher haben oftmals keine Idee, wie sie ihre eigenen vier Wände am besten gestalten sollen. Hier bieten sich natürlich klassische Sachen wie etwa Bilder oder an. Doch ab und an braucht man auch einfach mal ein bisschen Abwechslung. Wie wäre es da mit Wandaufklebern, bzw. Wandtattoos?

Bei einem Wandtattoo handelt es sich um einen Aufkleber für die Wand (wie der Name schon vermuten lässt). Die haften auf so gut wie jedem Untergrund und lassen sich sowohl auf Holz, Tapete sowie auch auf Raufaser anbringen. Das Wandtattoo gibt es dabei auch in den unterschiedlichsten Motiven und Größen.

Beispielsweise findet man unter dem Link Wandtattoo Kaffee ein sehr schönes Modell für die Küche. Auch viele andere Themen gibt es, die sich für nahezu jeden nur erdenklichen Raum und jede Ecke gut eignen.

Möchte man sich Wandtattoos zulegen, so macht man sich diesbezüglich am besten im Internet auf die Suche. Hier gibt es zum einen die größere Auswahl und auf der anderen Seite auch die günstigeren Preise. Somit ist man auf jeden Fall gut beraten, wenn man sich ein Wandtattoo über das Web zulegt. Zudem geht das Ganze hier auch weitaus komfortabler, denn bei einer Online-Bestellung kommt das Wandtattoo ganz einfach auf dem Postweg zu einem nach Hause.