Posts Tagged ‘Reisen’

Reisedestination Darmstadt – Die Wissenschaftsstadt mit Herz

Mit ihrem vielseitigen wissenschaftlichen und kulturellen Angebot ist die Jugenstilstadt ein Anziehungspunkt für Besucher in der Region und darüber hinaus.

befindet sich inmitten des Rhein-Main-Gebiets nahe der Metropolen Frankfurt am Main, Wiesbaden und Mainz. Obwohl sie von ihrer Einwohnerzahl her eher eine kleinere Großstadt ist, hat sie als wirtschaftliches, politisches und kulturelles Zentrum Südhessens einiges zu bieten. Das überwiegend ländliche Umland ist aus mehrerlei Gründen auf ausgerichtet. Hierbei spielen sowohl berufliche Aspekte als auch die Freizeitgestaltung eine entscheidende Rolle.

Des Weiteren hebt sich durch seine permanante zukunfstorientierte Weiterentwicklung auf besondere Art hervor. Im Jahr 2017 war sie der Sieger des Wettbewerbs „Digitale Stadt“, dessen Organisation vom Digitalverband Bitkom in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund erfolgte. Unter der Mitwirkung von über 20 Partnerunternehmen wird jetzt zu einer digitalen Modellstadt ausgebaut. Es erfolgt eine Erweiterun der Bereiche Energieversorgung, Verkehr, Bildungs- und Gesundheitswesen mit den neuesten digitalen Technologien.

Seit 1997 trägt den zusätzlichen Titel Wissenschaftsstadt, der ihr vom Hessischen Innenministerium zuerkannt wurde. Sie verdankt ihn ihrer großen Anzahl an den hier ansässigen Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Zu diesen zählen die 1877 gegründete Technische Universität , die Hochschule sowie die Evangelische Hochschule. Zu den mehr als 30 weiteren Forschungseinrichtungen gehören unter anderem das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, das Europäische Raumflugkontrollzentrum (ESA/ESOC), die Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten (EUMETSAT) und drei Institute der Fraunhofer-Gesellschaft. Zudem befinden sich in der südhessischen Stadt bekannte Firmen und Einrichtungen der IT- und Kommunikationsbranche, die sich vor allem in der Forschung und Entwicklung einen Namen gemacht haben.

ist des Weiteren als das deutsche Zentrum des Jugendstils bekannt. Dieser Ruf geht auf die 1899 von Großherzog Ernst Ludwig ins Leben gerufene Künstlerkolonie auf der im Osten der Stadt gelegenen Mathildenhöhe zurück. Dieses einzigartige Emsemble setzt sich aus mehreren Elementen zusammen. Zu diesen zählen der eindrucksvolle Hochzeitsturm, ein Museum, mehrere Ausstellungsgebäude, die Künstlerkolonie und der Platanenhain.

Für Geschäftsreisende, die zum Beispiel die Frankfurter Messe besuchen, lohnt sich eine Tour in das nahegelegene auf jeden Fall. Vor allem wegen ihrer farbenfrohen Grünanlagen und zahlreichen Sehenswürdigkeiten, zu denen der Lange Ludwig auf dem Luisenplatz, das Residenzschloss, der Marktplatz mit dem Alten Rathaus, das Hundertwasserhaus und viele weitere gehören, strahlt die Wissenschaftsstadt einen ganz eigenen Charme aus. Auch bietet der Ort eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Übernachtung. Weitere Infos hierzu gibt es auf der folgenden Internetpräsenz:

https://www.unterkunft-darmstadt.de/

Der Lange Ludewig auf dem Luisenplatz - eines der Darmstädter Wahrzeichen

Eine Urlaubsreise wert –Bernburg und das Hotel Fürsteneck

Eine Urlaubsreise in die benachbarten Bundesländer wird bei den Deutschen immer beliebter, denn sie wollen ihr eigenes Land erkunden und die Schönheiten der Umgebung kennenlernen. Dabei spielt nicht nur die Umgebung eine erhebliche Rolle für die Urlaubsplanung, auch das Hotel sollte Charme besitzen und zur Umgebung und den Urlaubswünschen passen. Unter hotel-fuersteneck.de ist ein Urlaubshotel zu finden, das im Herzen von Sachsen-Anhalt zu finden ist. Das Hotel liegt zwischen den großen Städten Magdeburg und Halle im kleinen beschaulichen Bernburg. Bernburg ist durch sein Schloss bekannt und die Besucher finden jedes Jahr den Weg in das kleine Städtchen. Mit seinen 35.000 Einwohnern hat die kleine Stadt einiges zu bieten, was eine Urlaubsreise ins Hotel Fürsteneck interessant macht. Die historische Altstadt ist einen Besuch wert, denn in nächster Umgebung des Hotels sind die Häuser und Gebäude zu finden. Einige Museen und ein Theater können nicht nur am Tag besucht werden, auch abends bietet das Theater interessante Stücke zum Anschauen an. Nach einen so interessanten Tag kann der Abend im Hotel beendet werden. Das Hotel, das sich unter hotel-fuersteneck.de vorstellt verfügt über 19 gemütlich eingerichtete Zimmer. In zwei von den 19 Zimmern ist ein Whirlpool zu finden, der den Abend zu einem entspannten Ende bringen kann. Im hoteleigenen Restaurant sind zahlreiche Gerichte auf der Karte zu finden, die mit einem regionalen Touch versehen sind. Das Clubzimmer und die Bar machen den Abend perfekt, wenn das Personal leckere non-alkoholische oder alkoholisierte Cocktails zaubert. Das Hotel liegt in einer ruhigen Gegend und kann trotzdem mit der Anbindung an die Autobahn punkten.

Die Freiheitsstatue in New York – Hintergrund und Geschichte

Wer an den Big Apple denkt, hat meist gleich als erstes die Freiheitsstatue von vor Augen – schließlicht zählt sie zu den wichtigsten Symbolen der Stadt. Für unzählige Europäer, die die Seereise in die neue Welt gewagt haben, war die Freiheitsstatue das erste, was sie von Amerika erblickt haben. Während jeden Tag Tausende von Besuchern das Wahrzeichen zu sehen bekommen, wissen allerdings nur wenige etwas über die Geschichte und den Hintergrund der Freiheitsstatue.

 

Was ist die Freiheitsstatue eigentlich genau?

 

Die Lady Liberty steht auf Liberty Island im New Yorker Hafen und wurde am 28. Oktober 1886 eingeweiht. Das Geschenk des französischen Volkes an die USA ist in Frankreich auch als a Liberté éclairant le monde bekannt, seit 1924 ist die neoklassizistische Kolossalstatue als Weltkulturerbe von der UNESCO anerkannt. Die Freiheitsstatue hat eine Gesamthöhe von 92,99 Metern (bei einer Figurhöhe von 46,05 Metern) und war bis 1959 die höchste Statue der Welt. Es handelt sich bei der Statue um die Libertas, die römische Göttin der Freiheit. Die sieben Zacken ihrer Krone sollen die sieben Weltmeere repräsentieren während die25 Fenster unterhalb der Krone für die Edelsteine der Welt stehen. In Frankreich stehen heute zwei zwölf Meter hohe Kopien der Lady Liberty. Die bronzierte Figur hält in der rechten Hand eine vergoldete Fackel und in der linken Hand eine Tabula Ansata mit dem Datum der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung. An den Füßen der Freiheitsstatue liegt eine zerbrochene Kette.

Wie kann man die Freiheitsstatue besichtigen?

Wer in ist, sollte sich einen Besuch der Lady Liberty natürlich nicht entgehen lassen. Das Aufsteigen in das Innere der Statue ist kostenfrei, allerdings müssen Besucher die Statue im Hafen New Yorks durch eines der kostenpflichtigen Boote erreichen. Erreichen lässt sich die Statue von unterschiedlichen Anlegepunkten in der Stadt, zum Beispiel Battersea Park oder Lower Manhatten. Wer noch etwas mehr sehen möchte, kann den Besuch der Freiheitsstatue ganz bequem mit einer Hafenrundfahrt kombinieren.

Wer kümmert sich heute um das Denkmal?

Bis 1901 war das United States Lighthouse Board, das Ministerium für Leuchttürme, für die Instandhaltung und Verwaltung der Freiheitsstatue zuständig, danach fielen diese Aufgaben dem Kriegsministerium zu. Seit 1933 kümmert sich der National Park Service um alle Angelegenheiten der Lady Liberty. Die Bausubstanz wurde zu Beginn der 1980er gründlich restauriert so dass die Freiheitsstatue dem täglichen Besucherstrom weiterhin gewachsen ist. Bis auf einen kurzen Zeitraum nach den Anschlägen vom 11. September und dem Hurricane Sandy war die Freiheitsstatue immer für Besucher offen.

Golf ist nicht nur ein Hobby

Erstreben Sie einen Leistungssport und eine Leidenschaft die Kondition und Wachsamkeit erfordert, ein Hobby die man in der freien Natur und ebenso in der Halle verwirklichen kann?

Es mag sein, dass es dazu eine Vielzahl an Variationen wie zum Beispiel Turnen, Turmspringen oder Sprinten gibt.  Möchten Sie vielleicht etwas anderes testen, einen Leistungssport der multinational ungefähr 50 Millionen Liebhaber nachweist? Die Sportart .

Schon im fünfzehnten Jahrhundert wurde diese Ballsportart in die Tradition mit eingeführt. Man gibt weiter, dass die schottische Nation diesen Leistungssport ausgedacht haben. So denkt man immerhin, denn Kenner geben weiter, dass schon in China und außerdem Korea, auch im vormaligen Alten Königreich Ägypten, gespielt wurde.

Bei diesem Sport heißt es, einen Ball mit wenigen Schlägen in ein eine Kuhle zu spielen. Dann kann, nach Distanz der Kuhle,  verschiedene Schläger in mehreren Größen, benutzt werden. Welcher Interessent es noch nicht weiß, es dürfen maximal bis vierzehn Schläger vom Spieler in ein Turnier mit eingeführt werden. Eine Golfrunde fängt bei “Punkt 0″ an und kann bis zu der Bahn von  9-18 durchlaufen werden.

Kenner und Liebhaber verstehen demzufolge, wer eben jene Leidenschaft voll und ganz genießen möchte, sollte 1x im ganzen Leben Golfreisen in Anspruch nehmen. Die Rebublik Zypern, die Karibik und auch Kenia sind dabei die populärsten Ziele die von golfreisewelten.at offeriert werden. Diesseits können Sie Sie sich schnell und individuell beratschlagen lassen und die Golfreise buchen.

Genießen Sie 1x das ganze Jahr einen außergewöhnlichen Trip der durch fachliche Reiseanbieter auf Sie optimiert ist. Lassen Sie sich beraten und entdecken Sie auf der Webseite noch zig weitere Ziele, die Sie sicher begeistern werden. Hier klicken.

Informationen über Ausflugsziele in Deutschland und der Welt

Deutschland wird als Urlaubsziel immer populärer. Das überrascht auch nicht. Denn Deutschland hat weitaus deutlich mehr zu bieten als wundervolle Landschaften. Unzählige einzigartige versprechen jeden Urlaubstag zum Ereignis zu machen. Will man ein schönes Ausflugsziel in Deutschland finden, sollte man sich auf jeden Fall die Frage stellen, ob man ein Ziel besuchen möchte, das hauptsächlich dem Geschmack von Erwachsenen entspricht oder aber, ob es kindgerecht sein sollte. Die Anzahl an tollen Ausflugszielen in Deutschland ist schier unerschöpflich und auch nicht an bestimmte Regionen gebunden.

Dies ist vor allem bedeutend, wenn man seine schönsten Tage im Jahr zu Hause verbringen muss. Denn sucht man ein schönes Ziel in der eigenen näheren Umgebung, wird man, wenn man ein wenig recherchiert, erstaunt sein, was es selbst im eigenen Umkreis zu entdecken und erleben gibt. Tatsächlich ist das Internet gerade bei der Suche nach schönen Ausflugszielen der optimale Startpunkt. Hier sind exakte Details über Kirchen, Museen, Attraktionen, Parks und andere Sehenswürdigkeiten zu finden. So hat so gut wie jede Stadt in Deutschland zu bieten, die einen Besuch wert sind. Egal ob Schlösser, Museen, Kirchen oder besonders angelegte Parks, Seen oder auch Tierparks. Auch die Bedürfnisse von Heranwachsenden werden berücksichtigt und die besten Tierparks, Freizeitparks oder auch Freizeitbäder genannt. Kinder lieben Freizeitparks, Märchenparks oder auch Kletteranlagen, und diese sind in fast allen Gebieten Deutschlands zu finden. Mit einem Blick ins WWW lassen sich auch schnell tolle finden, um einen regnerischen Urlaubstag an der See erlebnisreich zu gestalten. Bei der Suche bieten sich besonders Blogs an die Reiseberichte veröffentlichen oder sich auf Informationen rund um spezialisiert haben (Beispiel: meineausflugsziele.de).

In fast jedem Gebiet Deutschlands sind einzigartige zu finden, die aus jedem Urlaubstag ein Ereignis machen. Das reicht von einem Besuch im Salzbergwerk in Berchtesgaden, geht über einen Besuch des Miniatur Wunderlands Hamburg, bis hin zum Schwarzwalder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof. Sucht man ein tolles Ausflugsziel hierzulande , ist das Internet ideal, um eine Suche zu starten. Hier wird man innerhalb weniger Minuten fündig. Man erhält auch ausführliche Details wie Kosten, Öffnungszeiten und eine leicht verständliche Anfahrtsbeschreibung. Häufig sind auch Kommentare von anderen Nutzern vorzufinden, welche das Ausflugsziel früher schon besucht haben, extrem nützlich. Auf diese Weise erfährt man, ob das Ausflugsziel einen Besuch wert ist, oder ob es zum Beispiel eine besondere Jahreszeit gibt, zu der ein Besuch außerordentlich zu empfehlen ist.
Jeder, der im WWW nach Ausflugszielen in Deutschland gesucht hat, wird zweifellos zu der Erkenntnis gekommen sein, dass unser Heimatland unglaublich viel zu bieten hat. Eine Suche im Internet wird schnell ausführliche Details über die schönsten in einem Gebiet aufzeigen

Familienurlaub mit Wellness

Für viele Menschen ist der Urlaub die schönste Zeit und das gilt vor allem dann, wenn man nicht die Möglichkeit hat, mehrfach im Jahr zu verreisen. Das Reiseverhalten hat sich in den vergangenen Jahrzehnten aber verändert, was verschiedene Gründe hat. So ist es heute beispielsweise viel einfacher und kostengünstiger, auch entfernte Ziele kennen zu lernen, aber ebenso hat die Reisbranche immer neue Angebote entwickelt, die auf die Wünsche der unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen eingehen. Zwar haben die gesellschaftlichen Veränderungen auch hier mit sich gebracht, dass die Reisen immer häufiger auch auf Einzelreisende zugeschnitten sind, dennoch sind Familienreisen nicht aus dem Blickfeld geraten.

Vor allem Familien mit kleinen Kindern planen ihre Urlaube anders als Singles oder Paare. Es spielt zum Beispiel eine größere Rolle, wie lang die Anreise, aber auch wie das Klima am Urlaubsort oder die Kinderfreundlichkeit der Unterkunft ist. Darüber hinaus haben Familien oft deutlich mehr Gepäck dabei, denn Schaufel und Eimer gehören am Strand natürlich dazu. Dass Familienurlaub nicht automatisch bedeutet, dass die Eltern auf ihre eigenen Bedürfnisse verzichten müssen, zeigt die Tatsache, dass auch andere Urlaubsformen gut gemeinsam mit der Familie möglich sind. Ein schönes Beispiel ist der Wellnessurlaub, der seit einigen Jahren immer gefragter ist. Die Reiseveranstalter haben u.a. auch Wellnessreisen in Deutschland, Österreich und Italien im Angebot, worunter sich auch speziell auf Familien zugeschnittene Angebote befinden. Das kann z.B. die Betreuung der Kindern beinhalten aber auch kinderfreundliche Einrichtungen wie Spielräume, Schwimmbecken oder Spielplatz. Auf der Homepage kann man sich darüber hinaus auch über die verschiedenen Urlaubsorte informieren, was auch dadurch noch erleichtert wird, indem man über entsprechende Links direkt zu Webcams gelangen kann. Sinnvoll ist natürlich auch, sich die einzelnen Angebote und die Webseiten der Hotels genauer anzuschauen, um einen möglichst umfassenden Eindruck über das potentielle Reiseziel zu bekommen.

Auf einer Jugendreise Land und Leute kennenlernen

Was macht eine Jugendreise ohne Eltern so interessant? Gewiss sind für Eltern und Kinder gleichermaßen attraktiv. Was für die Jugendlichen eine unvergessliche Ferienreise ist, in der Spaß und Action im Vordergrund stehen, liefert den Eltern eine Zeit der Ruhe und Erholung. Bei fit-.de sind die Jugendlichen in guten Händen, denn nur Vertrauen schafft Entspannung und fördert das Selbstvertrauen.

Jugendreisen sind fast das ganze Jahr über möglich
Es ist ratsam, sich mindestens ein halbes Jahr im Voraus um die passende Reise zu kümmern. Als erstes gilt es, ein passendes Reiseziel auszuwählen. Im Sommer heißt das meist Italien oder Spanien, im Winter dagegen fällt die Wahl auf Österreich. In der Gemeinschaft mit Gleichaltrigen beginnt das Jugendreise bereits mit der Fahrt in einem der modernen Fernreisebusse, wo bereits die ersten Kontakte geknüpft werden. Am Zielort angekommen wird nach einer kurzen Einweisung und der Aufteilung der Zimmer, die unmittelbare Umgebung erkundet. Das bedeutet in den südlichen Ländern nicht selten Swimmingpool, Privatstrand und viele andere attraktive Freizeitangebote. Bei Wintersportreisen sind dagegen ein abwechslungsreiches Skigebiet und umfangreiche Indoor-Aktivitäten zu erwarten.

Wie vertrauenswürdig ist die Reisebegleitung?
Die Veranstalter von fit-.de blicken auf zehn Jahre Erfahrung zurück. Das zeigt sich nicht nur bei der Auswahl der Reiseziele, sondern vor allem bei der Zusammenstellung der Reisebegleiter. Von der Anreise in den Bussen an, bis zur Ankunft zurück in Deutschland übernehmen speziell ausgebildete Teamer die Betreuung der Jugendlichen. Rund um die Uhr stehen Ansprechpartner bereit, um Probleme aller Art zu lösen. Zudem verspricht die ausgefeilte Organisation eine qualitativ hohe Freizeitgestaltung.

Sprachreisen in England, Frankreich oder auf Malta
Lernen im Urlaub, wer will das schon? Bei einer Sprachreise hingegen einem die Vokabeln nur so zu. Ständig umgeben von der fremden Sprache lassen die Jugendlichen nach einigen Tagen alle Hemmungen fallen. Die Unterbringung in ausgewählten Gastfamilien hilft zudem bei der Anwendung der Fremdsprache. Denn erst der Gebrauch einer Sprache vermittelt die Notwendigkeit und die Lust zu Lernen.

Fit GmbH & Co.KG
Alte Heerstraße 16
D-41564 Kaarst

Flüge von Condor – die Welt entdecken

Wer das ganze Jahr arbeitet, hat sich auch einen schönen Urlaub verdient. Wer Flüge von Condor in Anspruch nimmt, kann die ganze Welt zu einem günstigen Preis entdecken. Mittlerweile sind Flugreisen ein fester Bestandteil in der Urlaubsplanung. Mit den komfortablen Flugzeugen dieser Airline können auch weit entfernte Ziele relaxt in Anspruch genommen werden. Die Flotte der renommierten Fluggesellschaft kann sich sehen lassen.

Günstige Preise zu exklusiven Destinationen

Der Spruch „ich bin mal kurz weg“ kann mit Condor ganz einfach möglich sein. Wer auf die Webseite dieser erfolgreichen Fluggesellschaft klickt, findet sehr schnell tolle Angebote für Kurz- oder Langstreckenflüge. Für sieben Tage einmal die geschichtsträchtige Stadt Malaga im Süden Spaniens besuchen – und das für ein wahres Schnäppchen – ist jederzeit möglich, vorausgesetzt man ist einigermaßen flexibel. Wer selbstständig ist, kann sich jederzeit ein Sonderangebot aussuchen, aber auch diejenigen, bei denen ein kurzfristiger Urlaub möglich ist. Jedoch sollte man sich bald entscheiden, denn die besonders günstigen Angebote sind nur begrenzt verfügbar.
Erstmals im Jahre 2012 fliegt Condor auch Städte in Kroatien an, das zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen zählt. Dubrovnik wird nicht zu Unrecht als die Perle der Adria bezeichnet und auch Rijeka verzaubert mit historischem Charme.
Wer dagegen eine unberührte und atemberaubende Natur kennenlernen möchte, sollte sich einen Flug nach Toronto in Kanada buchen. Als eines der schönsten und attraktivsten Städte von Nordamerika ist Toronto absolut sehenswert.

Buchen? – Eine Kleinigkeit bei Condor

Individuelles Buchen ist jederzeit bei dieser Airline möglich. Wer hier Flüge bucht, hat zudem die Wahl unter 50 sehr guten Hotelanlagen. Nicht jeder möchte nur am Strand liegen, sondern sich viele Sehenswürdigkeiten im Lande ansehen. Für diesen Zweck bucht man am besten einen Mietwagen seiner Wahl, der am Zielflughafen sofort in Empfang genommen werden kann.
Wer nicht ohne sein Fahrrad oder sein Surfbrett in den Urlaub fahren kann, gibt dies einfach am Schalter ab und sportliches Vergnügen ist auch am Urlaubsort garantiert.

Kreuzfahrtschnäppchen finden

Schiffsreisen von unterschiedlichen Organisatoren offeriert das Portal kreuzfahrt-finder.net. Darunter sind ebenfalls immer richtige Kreuzfahrtschnäppchen zu finden. Die passende Fahrt wird entdeckt durch die wunderbar einfache Suchfunktion.

Für die Bestellung einer Schiffsreise existieren tolle Kreuzfahrtschnäppchen, die eine Reise auf einem Traumschiff ermöglichen. Wenn man bisher nie eine Schiffsreise absolviert hat und sich keineswegs sicher ist, ob man seetüchtig ist, kann man mit Minikreuzfahrten beginnen. Aussuchen können sie zwischen einer Reiseroute auf Nord- oder Ostsee oder zwei und vier Tagen Mittelmeerkreuzfahrt. Reservieren sie schlichtweg eine Flußkreuzfahrt, wenn sie den Wellen auf der Hochsee oder dem Ozean nicht trauen.

Die Präferenz einer Minikreuzfahrt, die als Nil-Kreuzfahrt oder ebenfalls auf einem Clubschiff verbracht werden kann, ist eine gute Möglichkeit eine erste Impression von einer Kreuzfahrt zu bekommen. Auf dieser Reise einen Landausflug nach Luxor oder zum Assuanstaudamm machen oder zusätzliche touristische Ziele besuchen, das verschafft eine erste Impression. Im Verlauf der Fahrt Entspannung und an Bord auskosten und sich von der Gastronomie verhätscheln lassen, das macht eine Kreuzfahrt aus.

Die Flotte jeder Reederei, die Schiffsreisen offeriert, hat einen bestimmten Ausrüstungsstandard. Dazu gehören ein Swimming-Pool, Sport, Animation, unterschiedliche Bars und Restaurants und abendliches Programm zur Unterhaltung. Sie können möglicherweise auch den Käpt’n besuchen und sich maritimes Grundwissen verschaffen auf einer Kreuzfahrt, etwa für achtzehn Tage durch die Karibik. Wie viele Knoten das Schiff macht, wie weit eine Seemeile ist, wie so ein Steuerrad ausschaut möchten eine Vielzahl Seereisende wissen und einen Blick in das Logbuch werfen.

Man kann sich oftmals vom Oberdeck aus einen guten Eindruck verschaffen, sowie das Kreuzfahrtschiff im Hafen Anker geworfen hat. Reisende auf einem Kreuzfahrtschiff können sich auf Reisen entscheiden, welche Tages-Exkursion sie reservieren möchten oder ob sie sich einer Leitung zu den Sehenswürdigkeiten anschließen. Zum Baden, Angeln oder spielen werden alternativ oftmals auch Ausflüge angeboten. Das Auslaufen auf das Meer hinaus ist häufig ein beachtliches Ereignis, da bleibt keiner in der Kajüte. Allesamt stiefeln an das Deck um ein letztes mal zurückzuschauen.

Das Reservieren einer Schiffsreise auf einem Raddampfer oder einer Windjammer ist auch möglich. Die Reise auf einem Segelschiff vermittelt eine Impression vergangener Zeiten der Schifffahrt. Wie die Mannschaft den Mast hoch steigt und die Segel setzt betrachten die Fahrgäst vielmals an Steuerbord (rechts) und Backbord (links) bei einer Fahrt mit einem Großsegler. Für jegliche Kreuzfahrt, egal ob in der Karibik oder im Mittelmeer, wird der Fahrgast in die Nutzung der Schwimmweste und vom Rettungsboot eingewiesen.

Die Inseln der Seychellen

Bei einem Urlaub auf den Seychellen kann man so Einiges kennenlernen. Man taucht ein in eine andere Kultur und lernt neue Landschaften kennen. Die Seychellen liegen mit ihren 115 Inseln nördlich von Madagaskar in einer warmen tropischen Klimazone. Die tropische Vegetation der Inseln ist ein Highlight, welches man dort sehen kann. Dem Klima entsprechend findet man auf den Inseln auch eine andere Flora und Fauna als bei uns in Deutschland. An Land kann man auf verschiedenen Touren diese Flora und Fauna entdecken. Im Wasser werden auf vielen Inseln Tauchmöglichkeiten an Korallenriffen angeboten. Dabei lernt man die vielfältigen Arten kennen und nimmt ganz neue Eindrücke mit nach Hause.

Eine Rundreise auf verschiedenen Inseln der Seychellen bietet die Möglichkeit noch mehr Kultur und Natur der Inselgruppe kennenzulernen. Die Seychellen sind zu Schade um nur an einem Ort zu bleiben, daher kann man auch sehr gut einen Entspannungsurlaub mit einem Natururlaub verbinden. Den einen Tag kann man am Strand unter Palmen relaxen, den anderen geht man Wandern und schaut sich die Vorzüge der Inseln an. Ein Urlaub auf den Seychellen kann also beides sein.