Posts Tagged ‘ferien’

Familien-Portal mit spannenden Freizeittipps

In mehreren deutschen Bundesländern haben gerade die Sommerferien begonnen. Viele Familien stellen sich jetzt die Frage, wie sie die gemeinsame Zeit miteinander verbringen können. Soll es ein Schwimmbadbesuch sein, eine Wanderung in der Natur oder doch eher ein informativer Museumsbesuch? Das Angebot ist hierbei vielfältig. Aus meiner Sicht spielt hierbei weniger das Was eine Rolle, sondern vor allem die gemeinsam verbrachte Zeit. Denn diese ist sowohl für Eltern als auch für von elementarer Bedeutung. Sie stärkt nicht nur den Zusammenhalt, sondern vermittelt auch bleibende Eindrücke, von denen wir noch im Erwachsenenalter gerne erzählen. freuen sich über gemeinsame Unternehmungen mit ihren Eltern, denn sie haben diese dann einmal ganz für sich. Durch die gemeinsamen Aktivitäten außerhalb des gewöhnlichen Alltags können sich die Familienmitglieder oftmals ganz neu kennenlernen. Zusammen lachen, erleben und entdecken – dies sind Elemente, die niemals fehlen sollten. Denn sind neugierig, sie lieben gemeinsame Aktivitäten.

Die Thematik habe ich auf meiner Webseite aufgegriffen und dort ein Portal mit dem Schwerpunkt “Ausflugsziele für Familien” gegründet. Dort haben Besucher die Gelegenheit, sich über viele spannende und aufregende Attraktionen in ganz Deutschland zu informieren. Zu diesen gehören unter anderem Tier- und Naturparks, Naturparks, Freizeit- und Erlebnisbäder, Palmengärten, Abenteuerspielplätze, Theater, Museen und viele mehr. Neben bekannten Destinationen habe ich hier auch meine ganz besonderen Geheimtipps aufgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie unter:

http://www.steplavage.de/kinder/ausflugsziele/

erfahren hierbei, dass Freizeitgestaltung etwas ganz anderes bedeuten kann als Fernsehen oder Computerspiele. Das Wochenende oder die mit allen Sinnen erleben, dies sollte niemals zu kurz kommen.

Die Ferien sind immer zu schnell vorbei

Kaum haben die sechswöchigen Sommerferien oder die dreiwöchigen Weihnachtsferien angefangen, schon sind sie wieder vorbei. Und damit beginnt es immer wieder aufs Neue, das manchmal leidige Thema der Beschaffung von Schulbedarf, in Form von Schreibtafeln und Schulheften. Wer sich nicht in der glücklichen Lage sieht einen guten Schreibwarenhandel in seiner oder ihrer Nähe zu wissen, der- oder diejenige ist darauf angewiesen sich in den Weiten des Internets nach einem seriös arbeitenden und gut sortierten Anbieter umzusehen. Das eine solche Suche nicht mit stundenlanger Recherche verbracht werden muss, ist meist nur dann möglich, wenn die Nicht-Suchenden im Besitz der Webadresse der Lernwerkstatt-Lippe sind, die im nordrhein-westfälischen Detmold beheimatet ist. Natürlich könnten jetzt hier alle Vorzüge dieses Online-Shops aufgeführt werden. Doch viel interessanter dürfte es sein diese selbst in Erfahrung zu bringen, was im Übrigen ganz einfach ist. Dazu wird die digitale Anschrift im Webfenster eingegeben, bestätigt und weiter geht es hier auf der Startseite des ausgewiesenen Partners für Holzartikel und Laminierfolie. Das dies nicht die einzigen Produktkategorien sind, die es auf der Webpräsenz zu finden gibt, wird schon beim Öffnen des Startfensters ersichtlich. Auf der linken Seite fängt der digitale Produktkatalog derzeit bei „Lehrerartikel“ an und hört bei „Reduzierte Artikel“ auf. Um die Leser dieser Zeilen nicht weiter auf die Folter zu spannen, kommt auch dieser Beitrag zum Ende und weiter geht es hier, wenn die Verkaufsräume in Augenschein genommen werden, in denen es mehr zu entdecken gibt als Schulbedarf und Lernmaterialien. Die darin investierte Zeit wird sich am Ende gelohnt haben.

Traumhafte Hausbootferien in Brandenburg

Der Trend beim geht immer mehr in Richtung eines Individualurlaubs in Deutschland. Wie man anhand der gebuchten Pauschalurlaube in Deutschland sehen kann, ist hier ein klarer absteigender Trend zu erkennen. Die Deutschen wollen hier keinen „0815-“ mit Flug, Transfer, Hotel und Strand, sondern lieber einen besonderen, einzigartigen verbringen. Deshalb erfreuen sich Individualurlaubs Anbieter weltweit über steigende Kunden und Buchungszahlen

mieten

Eine Art eines Individualurlaubs ist der Bootsurlaub auf dem . Hier steuert man als Freizeitkapitän zusammen mit Familien, Freunden oder Bekannten das völlig selbstständig über Flüsse und Seen. Damit ist man an nichts gebunden und kann machen und planen vorauf man gerade Lust hat. Gerade bei dem ganzen Stress und der Hektik im Alltag ist ein solcher eine willkommene Abwechslung um seine Batterien wieder aufzuladen.
Das dient hier als Fortbewegungsmittel und Zuhause gleichermaßen. Durch die sehr komfortable Einrichtung auf dem kann man so mehrere Tage autark auf dem Boot leben. Aber auch Flexibilität kommt dem zu gute. Schließlich sind die Gegenden für einen Bootsurlaub in Deutschland so ausgelegt, dass man in den Inselstädten oder Sehenswürdigkeit überall auch mit dem Boot anlegen kann. Dazu findet man viele vorgeschlagen Touren für einen Bootsurlaub in Brandenburg, an die man sich orientieren kann, wenn man nicht völlig planlos losfahren möchte.
Durch die vielen und gut vernetzten Gewässer in und Mecklenburg Vorpommern kann man so mit Boot auch sehr lange Strecken bis zur zurückliegen. Auf der Reise erlebt man viel von der einzigartigen Natur und kann ja nach Vorlieben die kulturellen Gegebenheit vom Wasser aus bestaunen.

Eine Ferienwohnung ist perfekt ausgestattet

Individuelle Unterbringung in einer

Städtereisen gehören zu beliebten Urlaubsformen und haben auch zu unterschiedlichsten Jahreszeiten ihren Reiz. Eine Reise in eine andere Stadt bringt gleich mehrere unvergessliche Momente. Angefangen von den unterschiedlichen Museen, über sehenswerte Architektur, bis hin zu Shoppingtrips. Damit hierfür ausreichend Zeit zur Verfügung steht, sind in der Regel mindestens eine und optimal mehrere Übernachtungen in der jeweiligen Stadt empfehlenswert.

Für diese Zwecke ist es nicht zwangsweise erforderlich ein klassisches Hotelzimmer zu buchen. Eine bietet eine gemütliche, komfortable und individuelle Unterkunft für alle, die einen Stadtbesuch mit Übernachtung planen und eine Alternative. Eine ist perfekt ausgestattet und bietet dem Urlauber alles was er benötigt. Zudem ähnelt sie mehr dem eigenen Heim, zum einen die persönliche Wohnatmosphäre und zeitgleich auch die Möglichkeit der Selbstversorgung. Eine ist mit allem ausgestattet, was für eine optimale Selbstversorgung benötigt wird. Urlauber sind in einer beim Städtebesuch nicht auf feste Zeiten für Frühstück, Abendessen oder auf sonstige festgelegte Termine angewiesen und können den Tagesablauf nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen frei gestalten.

Vor allem für diejenigen, die ihren besonders aktiv verbringen und individuell gestalten wollen, bietet eine Gästewohnung zusätzlich zu den günstigen Übernachtungskosten große Vorteile. Somit kann der ganz anders gestaltet werden. Die Unabhängigkeit und Flexibilität bieten mehr Zeit für die Gestaltung und mehr Geld für die Urlaubskasse. Der Vermieter gibt meistens sehr gern Auskunft über Sehenswertes und regional Interessantes. Die meisten Ferienwohnungen bieten für optimale Voraussetzungen, damit die ganze die Urlaubsatmosphäre genießen kann.

Wägt man alle genannten Punkte zueinander ab, dann kristallisiert sich die als Unterbringungsvariante als durchaus vorteilhaft heraus. Kaum woanders fühlt man sich freier und ungebundener und dennoch aufgehobener als in einer solchen , eben fast wie “Daheim”. Sie ist die ideale Ausgangsbasis für einen sehr individuellen , für zeitlich ungebundene zu allen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in der Umgebung. Sehr oft werden auch Fahrräder oder beispielsweise Grillmöglichkeiten angeboten. Eine solche Unterkunft ist als kostengünstige Variante auch sehr beliebt bei Monteuren und ähnlichen, wochenweise Unterzubringenden.

Ferien an der Ostsee

Fehmarn

Das baltische Meer gilt bei den Deutschen als eines der beliebtesten Urlaubsziele. Gerade Geringverdiener oder Familien können an der einen kostengünstigen verbringen und trotzdem die Vorzüge von Sonne und Meer genießen. Infolge der großen Beliebtheit und folglich auch großen Nachfrage gilt bei der Buchung manches zu beachten, damit man auch die benötigten Leistungen (Unterbringung, gewünschte Reisezeit, etc.) erhält. So sollten die am baltischen Meer einige Monate, wenn sogar nicht ein Jahr im Vorfeld gebucht werden. Damit steht sorglosen nichts mehr im Wege.

Beliebte Reiseziele am baltischen Meer

Die komplette Küste der lädt zum Relaxen und Entdecken ein, neben den Küstenstädten, wie Rostock, Greifswald, Lübeck oder Kiel, sind auch die Inseln Usedom, Rügen und Fehmarn sehr beliebt. Insbesondere Fehmarn gilt als sonnenreichster Ort in Deutschland und eignet sich demzufolge auch hervorragend zum machen.

Günstige Domizile für jeden

Auch bei den Unterbringungen ist für jedes Portmonee etwas dabei. Wer auf Luxus steht und sich in einem Wellnesshotel niederlassen möchte, ist etwa auf der Insel Usedom gut aufgehoben. Hier ist das Hotel “Seehotel Ahlbecker Hof” eine gute Adresse. Auch in Rostock im Hotel “Yachthafenresidenz Hohe Düne” erhält man einen Service der Spitzenklasse. Für Naturanhänger eignen sich auf dem Zeltplatz, gleichgültig ob im Zelt oder Caravan. Entlang der Ostseeküste findet man hunderte Campingplätze, die teilweise sehr komfortabel eingerichtet sind. Aber auch Pensionen, wie etwa die Pension Fehmarn, sind sehr beliebt, da diese näherungsweise den Komfort eines Hotels bietet, aber deutlich billiger sind.

Doch am beliebtesten sind immer noch Ferienwohnungen und -häuser. Hier hat man aber ein riesiges und teils sehr unübersichtliches Angebot. Als Grundsatz gilt aber: Je näher am Wasser, desto teurer die Unterkunft.